Sie sind hier: Home Presse Pressemitteilungen 2. DGI-Praxistage „Faktor „i“ - Strategischer Umgang mit Informationen in Unternehmen“
PDF E-Mail
Freitag, den 03. August 2012 um 10:54 Uhr

„Faktor „i“ - Strategischer Umgang mit Informationen in Unternehmen“

RightsDirect Gold-Sponsor der 2. DGI-Praxistage, 8.-9.11.2012, Frankfurt am Main

Social Media-Anwendungen sind in aller Munde und das mobile Internet ist bereits in vielen Taschen. Die Vermutungen zu ihren Auswirkungen auf die Arbeitswelt im Allgemeinen und zu ihrem Nutzen für Unternehmen im Speziellen sind jedoch noch reichlich diffus. Zahlreich sind Studien zum kollaborativen Arbeiten oder über die Clouds der Zukunft verfügbar. Wie diese Ansätze in bestehende unternehmensinterne Strukturen eingebunden werden können, bleibt dabei ebenso offen, wie eine ganze Reihe weiterer Fragen zur notwendigen (?) Integration der Techniken und Beachtung der Datenschutzbestimmungen, des Copyrights und nicht zuletzt nach den benötigten Fachkräften.

 

Den Auftakt der Fachtagung bildet das am 8. November ab 18:30 stattfindende Kamingespräch „ Vom wertvollsten Gut zum nervtötenden Zeitfresser ...Viel Information | Wenig Kompetenz?“. Hierzu werden Gäste aus Politik, der Wirtschaft und Wissenschaft erwartet.

 

Mit Fachvorträgen und Best Practice Beispielen wird das Motto der Tagung am 9.November aufgenommen. Rechtsanwalt Jürgen Scheller von RAe Goebel & Scheller informiert über den „Einsatz von Social Media für Unternehmenszwecke - Rechtliche Rahmenbedingungen“. Thomas F. Dapp, Deutsche Bank AG, gibt Einblicke in „Die digitale Gesellschaft - Neue Wege zu mehr Transparenz, Beteiligung und Innovation“ und Frau Dr. Ruth Elsholz, PricewaterhouseCoopers AG, spricht über "Huch, das ist ja schon draußen!" - Wirkungen des Virtuellen auf den Beruf des Informationsspezialisten.“ PAUX Technologie GmbH, TEMIS Deutschland GmbH und SWETS stellen Tools und Lösungen in der Session „Enterprise 2.0: Beispielhafter Einsatz neuer Verfahren bei der Informations- und Wissens-Vermittlung“ vor. Abgerundet wird die Tagung mit der Betrachtung der Arbeitswelt und Herausforderungen für die Professionals. „Schaffen neue Medien neue Berufsbilder?“. Und, wie werden Fachkräfte gefunden oder weitergebildet?

 

Als Gold-Sponsor unterstützt die Firma RightsDirect die Veranstaltung. Mit ihrem Lizenzangebot bietet das Unternehmen Lösungen für die immer komplexeren Anforderungen im Bereich Copyright.

 

Die Tagung richtet sich an Entscheider, Führungs- und Fachkräfte, die im Bereich Wissens-management, Strategieentwicklung, Content Management, Informationsverarbeitung sowie dem Einsatz von semantischen und statistischen Technologien und Methoden tätig sind. Informationen zu Programm, Anmeldung und Sponsoring finden Sie unter www.dgi-info.de


Über die DGI

Die Deutsche Gesellschaft für Informationswissenschaft und Informationspraxis e.V. (DGI), gegründet 1948, ist der Zusammenschluss der Informationsspezialisten in Deutschland. Die DGI vertritt die Interessen von Information Professionals in ihrem beruflichen Umfeld, in der Öffentlichkeit und gegenüber Informationspolitik und -wirtschaft. Über neue Konzepte, Methoden und Instrumente zeigt die DGI die Perspektiven der Informationsdienstleistung und neue Wege des Wissensmanagements auf. Die Stärke der DGI liegt im Bereich Informationskompetenz und Know-how im Umgang mit Informationen.

 

Über RightsDirect

RightsDirect bietet Unternehmen Lösungen für Copyright Compliance, wenn es darum geht, die weltweit wichtigsten und meistgesuchten Inhalte, sei es digital oder gedruckt, wieder zu verwenden und untereinander auszutauschen. Als Lizenzvertreter repräsentiert RightsDirect die global wichtigsten Verlage. Das Unternehmen wurde 2010 als hundertprozentige Tochter des Copyright Clearance Center gegründet, um mit seinen Copyright Lösungen den Anforderungen in Europa beheimateter Unternehmen zu begegnen.

Mit Hauptsitz in Amsterdam strebt das Unternehmen eine gemeinschaftliche Zusammenarbeit mit Verwertungsgesellschaften an. Das heutige internationale Geschäftsumfeld erfordert digitalen Austausch von Informationen über Grenzen hinweg. Hieraus erwachsen urheberrechtliche Herausforderungen, denen RightsDirect mit effizienten Lizenzlösungen und Tools begegnet. RightsDirect agiert seit Januar 2012 als Vertriebspartner für die VG WORT auf dem deutschen Markt.

 

Kontakt:

Deutsche Gesellschaft für Informationswissenschaft
und Informationspraxis e.V. (DGI)
Nadja Strein
Windmühlstraße 3
60329 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0)69 43 03-13
Fax: +49 (0)69 49 09 096
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Presse-Kontakt:

Clemens Weins

Verbanssprecher

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Mobile: 015117213052