Sie sind hier: Home DGI-Veranstaltungen DGI-Praxistage DGI-Praxistage 2011
DGI-Praxistage 2011 PDF E-Mail

Unsere neue Website befindet sich teilweise noch im Aufbau. Bis auf Weiteres werden Sie hier auf unsere vorherige Website weitergeleitet.


Zur Webseite der DGI-Praxistage 2011

 

Neugier trifft Erfahrung: DGI-Praxistage 2011 erfolgreich beendet

 

„Information: gift or poison?“ war die Frage, der vom 7. bis 8. April 2011 rund 80 Informations-

fachleute vorrangig aus der Wirtschaft, aber auch aus Wissenschaft und Bibliotheken auf den

DGI-Praxistagen in Karlsruhe nachgingen. Die Deutsche Gesellschaft für Informationswissenschaft

und Informationspraxis e.V. (DGI) lud dieses Jahr zum ersten Mal zu den DGI-Praxistagen ein – die

gleichzeitig auch ihre 63. Jahrestagung waren. Viele Informationsexperten brachten Beiträge aus

ihrer Berufspraxis ein und stellten so nicht nur sich, sondern auch die Informationskompetenz ihres Unternehmen vor.


Neben dem aktuellen Berufsbild der „Information Professionals“ in der betrieblichen Praxis, ging es u.a. auch um Chancen und Risiken beim Einsatz des Web 2.0 in Unternehmen. Dabei zeigte

RA Dr. Carsten Ullbricht M.C.L. [Diem & Partner] in seinem informativen Vortrag zur Rechtslage im Social Web,

dass ein Sensibilisieren der Mitarbeiter für die Stolperfallen das Web 2.0 unabdingbar ist.

DGI-Vizepräsidentin Anne Bein bedankte sich in ihrer Abschlussrede bei allen Teilnehmern für eine erfolgreiche und interessante Tagung. Die Teilnehmer der DGI-Praxistage waren begeistert von den Praxistagen: „Die Mischung der Branchen und Vorträge war sehr gelungen. Hier trifft Neugier Erfahrung. Bei tollem Wetter gehen die Teilnehmer nach den Pausen im Freien wieder pünktlich zur nächsten

Session. Das spricht doch für eine gelungene Tagung.“, so Teilnehmerin Elgin Helen Jakisch.

 

Praxistage 2011_Quelle: DGI